S T E R N S T U N D E N
A D V A N C E D
T I M E L A P S E
S T E R N S T U N D E N
A D V A N C E D
T I M E L A P S E
Go to content

Timelapse-Workshop

Im Hochsolling im wunderschönen Weserbergland finden Fotografen Wälder, Teiche, Flussläufe und einen der dunkelsten Sternenhimmel Deutschlands. Je nach Wetterlage können sich die Teilnehmer an folgenden Motiven erproben:
- Weserpanorama zur blauen Stunde
- Landschaftstotale mit Wolkenfluss
- Bachkaskaden mit Langzeitbelichtung
- Landschaftstotale mit Sternenspuren
- Sternenhimmel

Erforderliches Equipment

- Kamera mit Intervallauslöser
- Weitwinkeloptik
- Stativ
- Ersatzakku
- Regenschutz für Kamera
- Festes Schuhwerk
- Lichtschwache Stirn- oder Taschenlampe

Optionales Equipment

- Graufilter für Langzeitbelichtungen
- Stativkopf für Zeitraffer-Schwenks
- Normalobjektiv
- Objektivheizung (bei Astro-Interesse)
- Motion-Slider (bei Motion-Interesse)

Inhalte

Der Workshop vermittelt Grundlagen der Zeitraffer-Produktion in den Bereichen Equipment, Aufnahme und Nachbearbeitung. Typische Praxis-Herausforderungen werden ausführlich besprochen, wie z.B. das Meistern von Tag-Nacht-Übergängen, die Steuerung der Belichtung und die Reduktion von Kameraflimmern. Beim Thema Bildbearbeitung wird auf die individuellen Interessen der Teilnehmer eingegangen. Ansprechende Zeitraffer lassen sich bereits mit kostenloser Software erstellen. Für den professionellen Einsatz empfiehlt sich hingegen ein Workflow mit keyframebasierter RAW-Bearbeitung (LRTimelapse) und Videoschnitt-Software.

Technik ist aber nicht alles. Wer eindrucksvolle Zeitraffer aufnehmen möchte, muss zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. Wenn rote Wolken am Abendhimmel glühen, ein Gewitter in der Ferne leuchtet oder die Sterne von einem besonders klaren Himmel herabfunkeln. Der Workshop ist daher so konzipiert, dass zwei Praxisteile in den fotografisch interessanten Abendstunden stattfinden. Und um dem Glück ein wenig nachzuhelfen, gibt es am Sonntag Abend, nach offiziellem Ende des Workshops, eine zusätzliche Gelegenheit, besondere Motive einzufangen.

Nächster Termin

Der nächste Workshop findet im Sommer 2019 statt. Das genaue Datum wird so bald wie möglich bekannt gegeben.

Maximal 6 Teilnehmer

Fr 19:00 - 24:00 - 1. Shooting Session
Sa 11:00 - 15:00 - Vortrag und Analyse
Sa 19:00 - 24:00 - 2. Shooting Session
Ende des Workshops

Teilnahmegebühr und Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beträgt 220€ pro Person inkl. MwSt und ist im Voraus zu entrichten. Sollte ein Teilnehmer aus wichtigen Gründen (z.B. schwere Erkrankung) absagen müssen, kann die Gebühr zurückerstattet werden.  Alle Teilnehmer erhalten eine Liste mit nahe gelegenen Unterkünften (ca. 50€ pro Übernachtung). Die Gruppengröße ist auf maximal sechs Personen beschränkt. Um sich anzumelden, schreiben Sie einfach eine E-Mail an Bernd: info (a) sternstunden.net.
Bernd Pröschold mit Workshop-Teilnehmern am Sollingturm
Back to content